Grundkurs – für den Start

 

in ein bereicherndes schönes Leben mit deinem Hund

 

 Nimm einfach Kontakt auf: 

Gründe, bei uns zu buchen:

max. 4 Hunde / Gruppe

Grundsatz bei uns: Maximale Teilnehmerzahl 4 Hunde. Für die Sozialisierung gilt der Grundsatz:  Weniger ist mehr. Viele Welpen fühlen sich gegenüber großen Gruppen sehr unsicher bis ängstlich. Ein guter Nebeneffekt ist die Zeit, die der Trainer für das einzelne Team hat. Bei uns  machen nicht alle gleichzeitig das Gleiche. Wir gehen individuell auf das Hunde/Mensch Team ein. 

Individuelles Training in der Gruppe

Auf jedes Hund-Mensch-Team wird im Training individuell eingegangen. 

Trennung der Geschlechter

Hunde, besonders die Junghunde, reagieren auf Geschlechtsgenossen und Genossinnen gestresster, wenn das andere Geschlecht anwesend ist. Daher trennen wir die Geschlechter im Training.

Probetraining

Nimm jetzt Kontakt auf!

Mobil/WhatsApp  0175 / 365 1484   Festnetz 07721 / 680 0290

oder schreib mir eine Mail.

 Preis:   nur 150€ für den gesamten Kurs

(Start nach Anmeldung von 4 Teilnehmern, Plan B bei Trainingsverbot wegen Corona)

 

 

Unsere Trainingsgrundsätze:

  • Kommunikation und Sozialisierung (Gewöhnung) ist auch auf Entfernung möglich (Geruch, Körpersprache)
  • Erregungslage der Hunde wird vor Beginn irgendwelcher Übungen und Kontaktaufnahmen gesenkt (Erregungslage wird mitgelernt)
  • Wichtig für eine gute Sozialisierung ist nicht die Menge der anderen Hunde sondern das Kennenlernen (auch sehen) verschiedener Hunde (Rasse, Temperament)
  • erfolgreiches Training und Sozialisierung der Hunde geht nur über viel Übung mit den Hunden zuhause im Alltag.
  • maximale Gruppengröße (4 Hunde)
  • Hunde werden bei mir keine Angst haben bzw. bei ersten Anzeichen von Angst (Meideverhalten) aus der Situation genommen.
  • Teilnahme am Training (auch Probetraining) nur mit Brustgeschirr.
  • Trennung der Geschlechter im Training um zusätzlichen Stress für die Hunde zu vermeiden.
  • Teilnahme von Hunden, die Probleme mit anderen Hunden und/oder Menschen haben nur nach vorheriger Absprache und wenigstens einem Einzeltraining.

 

Wer kann teilnehmen

Hunde ab einem Alter von 16 Wochen, die keine größeren Probleme mit anderen Hunden/Menschen haben.

Was wird geboten?

  • Sozialisierung (Gewöhnung an und Kommunikation mit Artgenossen)
  • Habituation (Gewöhnung an die nicht lebende Umwelt)
  • Training der Grundkommandos (Sitz, Platz, Nein, Aus und weitere im Alltag hilfreiche Kommandos)
  • Gewöhnung an verschiedene Untergründe
  • Wechsel zwischen Erregung und Entspannung
  • Förderung der Bindung und Vertrauen zwischen Hund und Halter
  • Theorie zum Lernverhalten der Hunde
  • Grundlegendes Wissen über die Körpersprache der Hunde
  • Plan B, für den Fall eines angeordneten Trainingsverbots (Corona) in Form von Betreuung per Videochat.

 

 

 

Dauer:

 

6 Wochen nach der ersten Teilnahme (1 Termin pro Woche) 

alle Trainingszeiten aller angebotenen Kurse und Trainingsstunden im Überblick finden Sie hier. 

 jede Trainingsstunde dauert 45 min

 

Ort:

 

Verschiedene wechselnde Orte im Umkreis von Villingen-Schwenningen, damit die Hunde möglichst verschiedene Orte kennen lernen.

 

Was benötigst du für das Training?

 

  • Brustgeschirr (ohne gibt es bei mir nur in Ausnahmefällen ein Training) an das der Hunde vorher gewöhnt wurde. Fragen Sie mich.
  • mind. 3m lange Leine
  • viele sehr kleine Leckerchen (für den Anfang das eventuell gefütterte Trockenfutter)

 

 

Ablauf:

1. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail und wir vereinbaren eine erste kostenlose Trainingsstunde.

2. Besuch der ersten Trainingsstunde. Alternativ können Sie auch einfach nur Zuschauen.

3. Buchung des Kurses für 150€ ( per Überweisung oder Bar)

4. Teilnahme an allen Trainingsstunden, die in den folgenden 6 Wochen angeboten werden. 

Rufen Sie an   Mobil:  0175 / 365 1484   Festnetz: 07721 / 680 0290

oder schreiben Sie mir eine Mail